STANDORT

  • Beschreibung

  • Nutzfläche (m²): 25.000 m²

  • Bruttofläche (m²): 1.000 m²

  • Landfläche (m²): 25.000 m²

  • Haus/Villa mit  6  Zimmer

  • Baujahr: 2019

  • Badezimmer: 4 oder mehr

  • Zustand: Renoviert

  • Beschreibung

  • Hundertjähriges Haus riesiges Land (25000 m2), das von einem Bach für den Eigenbedarf begrenzt wird.

  • Mit spektakulärem Blick über den Fluss Douro.

  • Ein 45-minütiger Spaziergang vom historischen Zentrum von Porto oder 10 Minuten mit dem Auto.

  • Einzigartiges Eigentum !

  • Oliveira do Douro ist eine Gemeinde im Verantwortlichen Portugals. Oliveira do Douro gehört zum Kreis Vila Nova de Gaia im Distrikt Porto, besitzt eine Fläche von 7,5 km² und hat 22.419 Einwohner
    Die Gemeinde Oliveira do Douro war wie im Laufe der Jahrhunderte ein Zentrum für die Ansiedlung von Menschen aus verschiedenen Teilen des Landes. Die Nähe zur Stadt Porto erklärt das Phänomen des Wohnungsbaus, das derzeit hier registriert wird und das es zu einer der größten Gemeinden in der Metropolregion Porto macht.

  • Oliveira do Douro und seine Schönheiten bevölkern die Werke von Camilo Castelo Branco (Romaria de Sant'Ana), Ramalho Ortigão (Spaziergänge nach Quebrantões und Areínho), Júlio Dinis (Areínho) und Almeida Garrett, die in Oliveira do Douro lebten Colégio do Sardão, wo ihn Fonte de S. Domingos tief inspirierte.

  • Mit seinen angenehmen Orten von touristischem Interesse steht die Gemeinde vor der Entdeckung: Der Arcos do Sardão (Nationaldenkmal), der Monte da Virgem, der Areínho, der Registrierungsort, die Quintas neben dem Fluss sind die großen Referenzen.

Überschrift 1