6.771 m2 großer Bauernhof mit Pool und Panoramablick auf die Arrábida

Möbliert: Nein

Haus mit 6 Zimmers 

Schlafzimmer 3 

Badezimmer: 4 oder mehr

Wohnfläche 202 m2

Nutzfläche: 6.771 m² 

Haus ist  Renovierung bedürftig

Certidão permanente(Dauerzertifikat) Ja Mus renoviert werden.

Energie Zertifikat in Bearbeitung

 

Bauernhof mit 6771,39 m2 Land mit herrlichem Blick auf Arrábida, mit einer 6-Zimmer-Villa mit 202 m2 implantiert.

Gebaut 1987. Haus momentan hat keine Fenster und Türen, wird verkauft mit Ruine Zertifikat was bedeutet ganz niedrige Steuersatz, auch beim Kauf des Immobilien.

Es verfügt über 2 Suiten, 2 Servicebäder, 3 Schlafzimmer, ein Wohnzimmer mit Kamin und einen großen Abstellraum. Das Haus muss renoviert werden, um bewohnt zu werden. Es verfügt über einen Pool und ein Bohrloch. Toller Zugang zur Südstraße A2 A33 Vasco da Gama, Setúbal usw. Das Bauernhof liegt in der Nähe des Eingangs zu den Azeitao  in Vila Amélia.

Das Gebiet ist seit mindestens der Jungsteinzeit besiedelt, wie Ausgrabungen an Orten wie den künstlichen Höhlen von Casal do Pardo und dem Castro von Chibanes belegen. Der Name der Stadt stammt von ihrem römischen Gründer Cornelius Palma (Palmella). Palmela, einst eine Festung, wurde im 12. Jahrhundert von den Portugiesen erobert. Es ist eine halb-ländliche Stadt und liegt auf einem Hügel in der Region Arrábida in Portugals größtem Stadtgebiet. Viele Menschen ziehen aus großen Städten wie Lissabon ein. Waldbrände in der Region sind eine Bedrohung für die Umwelt.

 

Das Schloss Castelo de Palmela bietet einen einzigartigen Blick über die gesamte Region der Halbinsel Setúbal, Lissabon und die Atlantikküste. Es war in den vergangenen Jahrhunderten ein strategischer Ort und ist bis heute ein wichtiger Knotenpunkt des portugiesischen Straßen- und Schienennetzes.

 

In Palmela befinden sich viele multinationale Industrieanlagen wie Volkswagen und Coca-Cola, und eine beträchtliche Anzahl ausländischer Familien lebt in der Region. Das lokale Radio sendet oft auf Ukrainisch.

 

Palmelas traditionelle Produkte sind der Wein, der bei mehreren Festivals wie dem von Bordeaux internationale Auszeichnungen erhalten hat, und der Queijo de Azeitão (Azeitão-Käse). Es gibt mehrere Festivals, die diesen Produkten gewidmet sind. Das bekannteste ist das Festa das Vindimas (Erntefest) und das Festival do Queijo, Pão e Vinho (Festival für Käse, Brot und Wein).

Palmela ist der Geburtsort des portugiesischen Entdecker.